Merkzettel 0
Warenkorb 0 Artikel
aquaristikwelt24 logo
Sprache
Lieferland

- Erfassung von Stoffwechselprodukten, Futter- und Pflanzenresten (Mulm) vom Aquarienboden:
  Mulmglocke mit automatischer Ansaugvorrichtung bei 45-70 cm Wasserstand
- Einfache Installation: Anschluss des Schlauchs an Mulmglocke, Befestigung des Schlauchs mit Absperrhahn an Eimer,
  Einführung des Reinigers - Aktivierung durch leichte Schüttelbewegung. Mulmglocke in den Boden schieben, Wassersog saugt Schmutz
- Automatische Ansaugvorrichtung: Erzeugung eines Sogs durch Wasserstrahl vom Wasserhahn
  (auch wenn das Waschbecken höher als das Aquarium steht), Reinigung an schwer zugänglichen Stellen durch Mulmglocke:
  Runder Querschnitt mit Ecke
- Sicherer Einsatz: Einfache Beendigung des Wasserwechsels durch Schließung des Schlauchabsperrhahns,
  Schutzsieb in Mulmglocke gegen versehentliches Ansaugen von Pflanzen und Fischen
- Lieferumfang: 1 Wasserwechselset Aqua In Out. Inkl. 8 m Schlauch, Mulmglocke, 2 Gewindeadapter 22 x 1 und 24 x 1, 1 ClipSafe

Regelmäßiger Wasserwechsel
Futter-, Pflanzenreste und Stoffwechselprodukte belasten das Aquarienwasser.
Da Aquarienfilter diese Stoffe nicht komplett aus dem Wasser entfernen können
muss ein regelmäßiger Teilwasserwechsel vorgenommen werden.
Der JBL In Out erleichtert den Wasserwechsel und sorgt ohne Eimer schleppen für sauberes Aquarienwasser.

Einfache Installation
Wasserstahlpumpe mit Wasserhahn verbinden. Langen Schlauch mit Kugelgelenk an Wasserstrahlpumpe anschließen.
Anderes Ende des langen Schlauches mit lose beiliegendem Schlauchabsperrhahn
und kurzem Schlauchstück an Mulmglocke anschließen. Mulmglocke ins Aquarium hängen.
Absperrhahn an Wasserstrahlpumpe und Schlauchabsperrhahn auf Durchgang stellen. Wasserhahn voll öffnen.
Das vorbeiströmende Wasser saugt das Aquarienwasser an. Während des Absaugvorgangs
mit der Mulmglocke den Aquarienboden reinigen. Zum Wiederbefüllen des Aquariums Absperrhahn an Wasserstrahlpumpe
schließen und frisches Wasser ins Aquarium fließen lassen.

Bequemer Einsatz
Durch Schließen des Schlauchabsperrhahns lässt sich der Wasserwechsel bequem beenden.
Ein versehentliches Ansaugen von Fischen oder Pflanzen ist durch das eingebaute Schutzsieb in der Mulmglocke nicht möglich.

- Erfassung von Stoffwechselprodukten, Futter- und Pflanzenresten (Mulm) vom Aquarienboden:
  Mulmglocke mit automatischer Ansaugvorrichtung bei 45-70 cm Wasserstand
- Einfache Installation: Anschluss des Schlauchs an Mulmglocke, Befestigung des Schlauchs mit Absperrhahn an Eimer,
  Einführung des Reinigers - Aktivierung durch leichte Schüttelbewegung. Mulmglocke in den Boden schieben, Wassersog saugt Schmutz
- Automatische Ansaugvorrichtung: Erzeugung eines Sogs durch Wasserstrahl vom Wasserhahn
  (auch wenn das Waschbecken höher als das Aquarium steht), Reinigung an schwer zugänglichen Stellen durch Mulmglocke:
  Runder Querschnitt mit Ecke
- Sicherer Einsatz: Einfache Beendigung des Wasserwechsels durch Schließung des Schlauchabsperrhahns,
  Schutzsieb in Mulmglocke gegen versehentliches Ansaugen von Pflanzen und Fischen
- Lieferumfang: 1 Wasserwechselset Aqua In Out. Inkl. 8 m Schlauch, Mulmglocke, 2 Gewindeadapter 22 x 1 und 24 x 1, 1 ClipSafe

 

Ähnliche Artikel

Alle ansehen