Merkzettel 0
Warenkorb 0 Artikel
aquaristikwelt24 logo
Sprache
Lieferland
JBL Mg Magnesium Test-Set Bestimmung des Magnesiumgehalts in Süßwasser-Aquarien

JBL Mg Magnesium Test-Set Bestimmung des Magnesiumgehalts in Süßwasser-Aquarien

Artikelnummer: P-23272
Hersteller: JBL
18,59€
Sofort versandfertig, Lieferzeit 1 - 2 Tage / inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

- Für perfekten Aquarienpflanzenwuchs: Bestimmung des optimalen Magnesiumwertes
  zur Düngekontrolle für Süßwasser-Aquarien
- Labor-Komparatorsystem zum Ausgleich von Wassereigenfärbung: Glasküvetten mit Probenwasser füllen,
  Reagenzien in eine Küvette zugeben, Küvetten in Halter platzieren, Werte auf Farbkarte ablesen
- Anwendung: Zur Einstellung des optimalen Magnesiumgehaltes für perfekten Pflanzenwuchs
  besonders bei empfindlichen Pflanzen
- Online-Labor: Kostenlose Analyse und Empfehlungen zu Ihren gemessenen Wasserwerten
- Lieferumfang: 1 Schnelltest, Mg Magnesium Test-Süßwasser. Inhalt für ca. 60 Messungen.
  Inkl. 3 Reagenzien, 2 Glasküvetten mit Schraubverschluss, Spritze, Komparatorblock und Farbskala.
  Nachfüll-Reagens separat erhältlich

Gesundes Aquarium mit naturnahen Verhältnissen
Die richtigen Wasserwerte im Aquarium hängen vom Fischbesatz und den vorhandenen Pflanzen ab.
Auch wenn das Wasser klar aussieht kann es belastet sein. Bei schlechten Werten können sich Krankheiten
oder Algen im Aquarium bilden. Für ein gesundes Aquarium mit naturnahen Verhältnissen ist
eine regelmäßige Kontrolle und Anpassung der Wasserwerte wichtig.

Für jede Wasseranalyse bietet JBL Wassertests in Form von Schnelltests oder Farbumschlagtests an.
Diese ermitteln einen bestimmten Wert oder mehrere Werte gleichzeitig. Mit diesen Wassertests
können Algenprobleme erkannt und negative Nitrat-, Nitrit-, Kalium-, Magnesiumwerte etc. festgestellt werden.

Warum testen?
Magnesium bildet zusammen mit Calcium die Gesamthärte. Magnesium ist neben Kalium eines der Makroelemente,
welches von Pflanzen für einen gesunden und kräftigen Wuchs benötigt wird. Im Leitungswasser ist Magnesium
für Wasserpflanzen sehr oft in zu geringen Mengen enthalten, so dass es schnell zu Mangelerscheinungen kommt.
Trotz einer regelmäßigen Düngung des Aquarienwassers kann Magnesium in zu geringen Mengen zur Verfügung stehen
und die Pflanzen können in ihrem Wuchs stagnieren.

Empfohlene Magnesium-Werte:
Süßwasseraquarium (Gesellschaftsaquarium): 5-10 mg/l
Malawi- Tanganjikasee-Aquarium: 5-10 mg/l
Pflanzenaquarien mit wenigen Fischen (Aquascaping): 5-10 mg/l
Meerwasseraquarium: Da die Magnesiumgehalte im Meerwasser bei 1200-1600 mg/l liegen, ist dieser Test nicht geeignet.
Daher für Meerwasser den speziellen Test verwenden: JBL Magnesium/Calcium Test

Im JBL Online Labor können Sie Ihre gemessenen Wasserwerte kostenlos analysieren und sich Empfehlungen anzeigen lassen.

- Für perfekten Aquarienpflanzenwuchs: Bestimmung des optimalen Magnesiumwertes
  zur Düngekontrolle für Süßwasser-Aquarien
- Labor-Komparatorsystem zum Ausgleich von Wassereigenfärbung: Glasküvetten mit Probenwasser füllen,
  Reagenzien in eine Küvette zugeben, Küvetten in Halter platzieren, Werte auf Farbkarte ablesen
- Anwendung: Zur Einstellung des optimalen Magnesiumgehaltes für perfekten Pflanzenwuchs
  besonders bei empfindlichen Pflanzen
- Online-Labor: Kostenlose Analyse und Empfehlungen zu Ihren gemessenen Wasserwerten
- Lieferumfang: 1 Schnelltest, Mg Magnesium Test-Süßwasser. Inhalt für ca. 60 Messungen.
  Inkl. 3 Reagenzien, 2 Glasküvetten mit Schraubverschluss, Spritze, Komparatorblock und Farbskala.
  Nachfüll-Reagens separat erhältlich

Gesundes Aquarium mit naturnahen Verhältnissen
Die richtigen Wasserwerte im Aquarium hängen vom Fischbesatz und den vorhandenen Pflanzen ab.
Auch wenn das Wasser klar aussieht kann es belastet sein. Bei schlechten Werten können sich Krankheiten
oder Algen im Aquarium bilden. Für ein gesundes Aquarium mit naturnahen Verhältnissen ist
eine regelmäßige Kontrolle und Anpassung der Wasserwerte wichtig.

Für jede Wasseranalyse bietet JBL Wassertests in Form von Schnelltests oder Farbumschlagtests an.
Diese ermitteln einen bestimmten Wert oder mehrere Werte gleichzeitig. Mit diesen Wassertests
können Algenprobleme erkannt und negative Nitrat-, Nitrit-, Kalium-, Magnesiumwerte etc. festgestellt werden.

Warum testen?
Magnesium bildet zusammen mit Calcium die Gesamthärte. Magnesium ist neben Kalium eines der Makroelemente,
welches von Pflanzen für einen gesunden und kräftigen Wuchs benötigt wird. Im Leitungswasser ist Magnesium
für Wasserpflanzen sehr oft in zu geringen Mengen enthalten, so dass es schnell zu Mangelerscheinungen kommt.
Trotz einer regelmäßigen Düngung des Aquarienwassers kann Magnesium in zu geringen Mengen zur Verfügung stehen
und die Pflanzen können in ihrem Wuchs stagnieren.

Empfohlene Magnesium-Werte:
Süßwasseraquarium (Gesellschaftsaquarium): 5-10 mg/l
Malawi- Tanganjikasee-Aquarium: 5-10 mg/l
Pflanzenaquarien mit wenigen Fischen (Aquascaping): 5-10 mg/l
Meerwasseraquarium: Da die Magnesiumgehalte im Meerwasser bei 1200-1600 mg/l liegen, ist dieser Test nicht geeignet.
Daher für Meerwasser den speziellen Test verwenden: JBL Magnesium/Calcium Test

Im JBL Online Labor können Sie Ihre gemessenen Wasserwerte kostenlos analysieren und sich Empfehlungen anzeigen lassen.

Ähnliche Artikel

Alle ansehen