Merkzettel 0
Warenkorb 0 Artikel
aquaristikwelt24 logo
Sprache
Lieferland

Sie erhalten:

1 Topf Cryptocoryne balansae voll durchwurzelt.

Beschreibung:

Dies ist eine attraktiv aussehende Pflanze, mit charakteristischen langen, schmalen und gekräuselten, braunen Blättern. Je besser das Licht, desto mehr kräuseln sich die Blätter. Wenn die Pflanze weniger Licht bekommt, erscheinen die Blätter fast glatt. Erfordert regelmäßige Fertilisation bzw. Substrat-Ergänzung für das ideale Wachstum. Um eine wilde Aquarienlandschaft, mit natürlichem Aussehen, zu gestalten, pflanzen Sie die Cryptos am Besten in kleine Gruppen von 4-5 Pflanzen rundum eine kleine Felsformation. Über Wasser ist diese Pflanze schwierig zu züchten und im Aquarium muss sie erst akklimatisieren, bevor sie gut wachsen wird.

Unsere Pflanzen werden in kleinen Plastiktöpfen mit Steinwolle geliefert. Wir erhalten von unserem Lieferanten mehrmals wöchentlich Ware. Die Entwicklung der einzelnen Pflanzen ist sehr individuell, da es sich um ein natürliches Produkt handelt.
Wir verpacken die Pflanzen in Tüten, die mit Feuchtigkeit und Sauerstoff angereichert werden. Diese werden dann Luftdicht verschlossen und in gut ausgepolsterten Paketen verschickt. Durch die Verwendung von Kartonagen als Verpackungsmaterial wird die Temperatur auch bei Minusgraden gehalten.
Sobald die Lieferung bei Ihnen eintrifft sollten die Pflanzen aus der Tüte genommen werden. Vor dem Einsetzen in das Aquarium muss die Steinwolle so gut es geht mit den Fingern entfernt werden. Wir empfehlen nach der Entfernung der Steinwolle die freigelegten Wurzeln um etwa ein Drittel zu kürzen, damit sich diese kräftig nachbilden können.
Bitte beachten Sie die Empfehlungen zu Lichtverhältnissen, Bodengrund und CO2, damit sich die Pflanzen optimal entwickeln können.

Pflanzeninformation

Typ: Wurzelstock
Herkunft: Südostasien
Wuchsschnelligkeit: Mittel
Höhe in cm: 30 - 50+    
Lichtansprüche: Niedrig
CO2 : Mittel
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Platzierung: Hintergrund
Temperatur: 23 - 28°C

- Cryptocoryne balansae, oder auch grasblättriger Wasserkelch
- Mit charakteristischen, langen, schmalen und gekräuselten Blättern
- Die Pflanze muss sich im Aquarium akklimatisieren, bevor sie gut wachsen kann
- In kleinen Gruppen von 4-5 Pflanzen kann eine schöne wilde Landschaft gestaltet werden
- Je besser das Licht ist, desto mehr kräuseln sich die Blätter

Ähnliche Artikel

Alle ansehen